• gang.jpg
  • HH_schmal.png
  • 50_HH_schmal.png
  • laufbahn.jpg
  • aula.jpg
  • volleyballfeld.jpg
  • pausenhof.jpg
  • eingang-turnhalle.jpg
  • 50_schmal.png

BOF

Berufsorientierung und -findung an der Städt. Helen-Keller-Realschule

Im Rahmen der beruflichen Orientierung findet in der 9. Jahrgangsstufe im 1. Schulhalbjahr für alle Schüler*innen verbindlich das eigens von der Landeshauptstadt München eingerichtete Unterrichtsfach BOF statt.

Dabei setzen sich die Jugendlichen auf der Basis ihrer persönlichen Stärken und Schwächen sowie ihrer Nei­gungen und Interessen mit verschiedenen Berufsbildern auseinander.

Außerdem erhalten sie dabei die Gelegenheit aussagekräftige Bewerbungsunterlagen zu erstellen und verschiedene Einstellungsverfahren (Vorstellungsgespräch, Assessmentcenter, …) kennenzulernen und zu üben.

Externe Partner (z.B. Bundesagentur für Arbeit) und auch der Förderverein der Schule unterstützen die Entwicklung der für die berufliche Orientierung notwendigen Kompetenzen, z.B. durch das Angebot einer „Zukunftsbörse“ bei der die Schüler*innen verschiedene Berufe und berufliche Werdegänge kennenlernen.

Bei entsprechendem Engagement erhalten die Schüler*innen ein Zertifikat für die Teilnahme an diesem Wahlpflichtfach.